Zeitreise zu Fuß – Unser Dorf wandert

Unter dem Motto „Unser Dorf wandert“ erleben die Pützer Bürger am Samstag (12.10.2019) eine Zeitreise der besonderen Art. An vier ausgewählten Stellen warten historische Persönlichkeiten aus verschiedenen Epochen, um  aus der Geschichte des Ortes zu erzählen.  Die Wanderung mit Inszenierung ist der Abschluss von zahlreichen Veranstaltungen zur 825-Jahr-Feier und wird vom Bürgerverein organisiert. Willkommen sind aber auch Interessierte aus dem Umkreis. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Alten Schule in Bedburg-Pütz. Die Wanderung dauert circa 90 Minuten. Anschließend treffen sich die Pützer zum traditionellen Dorfabend.

Bilder vom 12.10.2019

Zitat von Peter Tourné:
„Wir möchten uns herzlichst für den wunderschön gestalteten Abend gestern in Pütz bedanken. Wir sind so froh, dass wir dabei sein durften.
Besonders hervorheben möchten wir die exzellent aufbereitete Wanderung mit den lebendigen Zeugen aus den vergangenen Zeiten.
Die Energie, die in die Vorbereitung gesteckt wurde, hat sich gelohnt. Ganz einfach klasse!!!“

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere