Bürgerverein „St. Johannes“ Pütz e.V.

Bürgerverein „St. Johannes“ Pütz e.V.

Der Bürgerverein „St. Johannes“ Pütz wurde 1950 gegründet.

Seit dem 11.01.2007 ist der Bürgerverein ein eingetragener Verein (e.V.).

Der Bürgerverein hat ca. 100 Mitglieder.

 

Bisherige Vorsitzende:

seit 25.01.2018Andreas Welp
06.02.2017 - 25.01.2018Hubert Kraemer *
23.10.1998 - 06.02.2017Hubert Kraemer
21.11.1991 - 23.10.1998Jakob Peiffer
1987 - 1991Willi Robens
1977 - 1987Albert Hitz
1973 - 1977Theo Schumacher
1960 - 1973Helmut Schneider
1958 - 1960Hans-Georg Duin
1948 - 1954Theo Franzten

* Am 06.02.2017 wurde zwar Frank Ortmanns gewählt, hat sich aber nicht offiziell im Vereinsregister eingetragen.

 

Vereinsleben in Pütz

1957 Bürgerverein „St. Johannes“ Pütz Einweihung neuer Fahne durch Pfarrer Karl Bletz
1948 Dorfgemeinschaft Kriegerdenkmal gebaut und eingeweiht (1950)
1945 Sportverein Sebastian Herzogenrath, Kirmes in Feldscheune
1933 Kriegerverein-Kyffhäuserbund Vorsitz Wilhelm Broich, Kommandant Jakob Heiartz
1928 Bürgerverein „Einigkeit“ 1. Vorsitzender Franz Pfeiffer, danach Jakob Heiartz,
Umbenennung 1933
1925 Männergesangsverein 1925-1928, Chorleiter Johann Clemens (genannt Erzberger)
1924 Junggesellenverein Kirmes 1924-1928
1919 Sportclub 1919 Pütz Lehrer Michael Schmalen Gründer und Vorsitzender,
Kirmes 1920, Auflösung 1924
1909 aktives Vereinleben Wilhelm Ludwig und Reiner Meuser wurden 1959
für 50 jährige Mitgliedschaft geehrt