Grüne Kreuze

Auch rund um Pütz stehen grüne Kreuze.Unsere Bauern wollen damit ein Zeichen setzen. Ein Zeichen für unseren Respekt gegenüber Ihrer Arbeit.

St. Martinszug in Pütz 2019

St. Martinszug in Pütz am Sonntag 10. November 2019 Beginn ist um 17:30 Uhr in der Kapelle Pütz.Nach dem Zugweg freuen wir uns auf einen gemütlichen Ausklang mit Weckmannverteilung bei heißen Getränken und Gebäck auf dem Hof der Familie Nagelschmitz.

Visitation von Weihbischof Rolf Steinhäuser

Visitation im Seelsorgebereich Bedburg durch Herrn Weihbischof Rolf Steinhäuser Dienstag, 17.9.2019 15.30 Uhr Gebet in St. Nepomuk anlässlich des Besuchs des Bischofs Pütz https://gemeinden.erzbistum-koeln.de/seelsorgebereich-stadt-bedburg/index.html

Festgottesdienst

Am 19. Mai 2019 feiern wir 825 Jahre Pütz mit einem Festgottesdienst mit anschließendem gemütlichen Beisammensein. Für das Jahr 1194 verzeichnet die offizielle Geschichtsschreibung drei herausragende Ereignisse: Nach Zahlung eines Lösegelds wird der entführte englische König Richard Löwenherz freigelassen. Im französischen Chartres beginnt der Bau der berühmten Kathedrale. Und schließlich wird in einer kleinen Senke … Weiterlesen

Sogar der Kaiser war beeindruckt

Vor 825 Jahren wurde Pütz erstmals urkundlich erwähnt und besaß einst ein eigenes Gerichtssiegel Presseartikel im Kölner Stadt-Anzeigervon Dietmar Fratzam 14. Mai 2019

825 Jahre Pütz – neue Fahne

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor für die Jubiläumsfahne. Die offizielle Fahnenübergabe war in der Volksbank-Filiale Kaster:Robert Getz, Andreas Welp und Ralph Erdenberger (Bürgerverein Pütz) mit Frank Harn (Filialleiter in Kaster) Weitere Informationen:https://www.volksbank-erft.de/meine-bank/engagement/engagement2019/825_jahre_puetz.html Danke für die Jubiläumsfahne!